bin plötzlich furchtbar geil geworden

man redet nicht viel darüber, wenn man bei einer Prostituierten war, aber mal ehrlich: Wie war's im Bordell? Gut oder enttäuschend? Besserer.
For an English translation of the Kāmasūtra, see Wendy Doniger and Sudhir Kakar, Sukumari Bhattacharji, “ Prostitution in Ancient India,” Social Scientist 15.
Der Held, Carudatta, hat eine Frau, aber gemäß dem Kamasutra erfüllt sich ihre Aufgabe in der Zeugung von Dieses Ziel gilt ebenfalls für die Prostituierte.
Jeder umschlingt mit den Beinen die Taille des anderen. Jahrhundert war Mann davon überzeugt, von Syphilis geheilt zu werden, wenn er Sex mit einer Jungfrau hatte. Generell gilt Sexualität als prostituirte karma sutra Kraft der Fortpflanzung, die Kontakt zu den Göttern herstellt und eine Quelle spiritueller Energie ist. Dabei bewegt sich die Liebes-Brezel im Ganzen sanft schaukelnd vor und zurück. Gautam shows how closely intertwined the history of erotics in Indian culture is with the history of theater-aesthetics grounded in the discourse of love, and Foucault provides the framework for opening up an intellectual horizon of Indian thought. Wenn schon, dann sind es die gesellschaftlichen Konventionen, und die werden ja nach dem von diesen oder jenen Hindus befürwortet oder abgelehnt, prostituirte karma sutra.
was soll ich